Friday, August 8, 2014

Onboard Grafik SIS 650 und Auflösung

Da bei meinem Monitor der DDC Port defekt ist,
(DDC heisst Display Data Channel, der überträgt Informationen über den Monitor)
musste ich die Auflösung per Hand einstellen.
Die xorg.conf dafür sieht wie folgt aus: (Ubuntu 10.04)

Section “Device”
Identifier “Silicon Integrated Systems (SiS) 65x/M650/740 PCI/AGP VGA Display Adapter”
Driver “sis”
BusID “PCI:1:0:0”
EndSection

Section “Monitor”
Identifier “Plug and play”
Option “DPMS”
HorizSync 30-69
VertRefresh 50-120
EndSection

Section “Screen”
Identifier “Default Screen”
Device “Silicon Integrated Systems (SiS) 65x/M650/740 PCI/AGP VGA Display Adapter”
Monitor “Plug and play”
DefaultDepth 24
SubSection “Display”
Depth 24
Modes “1280×1024” “1024×768” “800×600” “720×400” “640×480”
EndSubSection
EndSection

Section “ServerLayout”
Identifier “Default Layout”
Screen “Default Screen”
EndSection
Section “DRI”
Mode 0666
EndSection

Ubuntu privat und beruflich

Die meisten Rechner habe ich jetzt erfolgreich umgestellt.
Im Privaten Bereich habe ich jetzt sowohl Ubuntu 14.04 als auch 10.04 im Einsatz,
im beruflichen Umfeld 14.04 und 12.04 auf dem Desktop und 14.04 auf dem Server.

Sunday, July 20, 2014

Zurück zu Ubuntu

Mein neuen Notebook brachte mich zurück zu Ubuntu.
Da Debian darauf nicht brauchbar zu installieren war, habe ich es mit Ubuntu 14.04
versucht und … es lief alles out of the box.
Daher ist das jetzt der Weg: Zurück zu Ubuntu!

Tuesday, June 24, 2014

Notebook-Festplatten-Bug Nachtrag

Im Wiki habe ich beschrieben, wie ich auf dem neuen Toshiba den Bug
ausgetrickst habe, indem ich alle 30 Sekunden die Smartwerte der Platte auslese.
Wenn der Laptop aber aus dem Ruhemodus aufwacht, reicht der Trick nicht mehr.
Nun geht der Zähler wieder alle 10 Sekunden hoch ( so als währe der hdparm Wert auf 255).
Ich musste den Wert von 30 auf 10 Sekunden herabsetzten.

Das aktuelle Script sieht demnach so aus:

#!/bin/bash
while :
do
sleep 10
/usr/sbin/smartctl -g apm /dev/sda > /dev/null
done 

Tuesday, June 17, 2014

Logout Problem mit Debian Testing und Gnome

Nach der Installation von Debian Testing (Stand 16.06.2014) sowie Gnome als Desktop
konnte ich mich nicht mehr Abmelden oder Neustarten.
Die Oberfläche ging dann immer in einen Fallback Modus.
Ich habe daher dieses Paket installiert:
systemd-sysv

Anschliessend funktionierte es wieder.